Home FARMAGIA
FARMAGIA

FARMAGIA

by Dana Bondarenko

PANDA Theater
Knaackstraße 97 (im kleinen Hof der Kulturbrauerei), 10435 Berlin
10435 Berlin


*****FARMAGIA *****

Maria Koltsida – Klavier, Stimme
Penelope Gkika – Geige
Valentina Bellanova – Ney
Borys Słowikowski- Perkussion


Musik-Stücke aus der griechischen Tradition werden mit Piano, Violin und Schlagzeug
vorgestellt. Vier junge Musiker, die einen Bezug mit der traditionellen, sowohl auch der
improvisierten Musik haben, dringen in der griechischen Tradition ein und verbreiten die
originelle Atmosphäre in einem neuen Kontext.



Lieder und Tänze aus Griechenland. Baiduska aus Thrakien, Trauerlieder aus Epirus,
Heilmelodien der Inseln, der Kretische Syrtos, die verbotenen Rebetiko-Lieder aus Piräus und
letztendlich die einzigartike Melodie aus Istanbul.



Das Duo Gkika-Koltsida arbeiten in den letzten 6 Jahren zusammen musikalisch mit Projekten
die eine große Auswahl an verschiedenen Genres und ästhetischen Methoden beeinhalten.
Nennenswert ist die umfangreiche Recherche der zwei Musikerinnen was die Ästhetik, die
Herkunft, den Vorsatz und die Wiedergabe der traditionellen griechischen Musik angeht, durch
ihre Band Reverse Mode und verschiedenen anderen Projekten.



Valentina Bellanova, seit einigen Jahren beschäftigt sich intensiv mit klassischer türkischer als
auch arabischer Musik. Sie spielt sowohl türkische und arabische Ney als auch Zurna, ein
türkisches Folkinstrument. Ney und modale Musik erlernte Valentina Bellanova u.a. bei Lehrern
wie Ross Daly, Ömer Erdogdular und Kudsi Erguner.



Sie tritt mit den Instrumenten Ney und Zurna regelmäßig in verschiedenen Theaterprojekten auf
( z. B. als Solistin im Landestheater Thüringen, im NDR Hannover, im Kulturforum Frankfurt
(Oder) , in der Komische Oper Berlin, in der Philarmonie Berlin, in der WdK Berlin, im HAU
Theater Berlin, im Stadttheater Braunschweig, im Hamburg Kampnagel, u.v.a.) Ferner steht
Valentina Bellanova mit mehreren Musikprojekten regelmässig auf der Bühne: Berlin Oriental
Group, Babylon Orchestra, Nawa Ensemble Berlin, Concerto Foscari (Internationales Emsemble
für Alte Musik), Wedding Orchestra for Middle Est Music, Duo Winds and Percussion mit
Sebastian Flaig, Husam Al Ali Ensemble, Musiquana, GAMO (global arabic music orchestra),
Syriab Band u.v.a.



Borys Słowikowski is a percussionist, educator and performer. His main instruments are middle
eastern frame drums. Works in different fields/with different media/ ranging from music
(traditional and contemporary), to movement improvisation, performance and performative
walks, social projects and culture animation. Fascinated in teaching, learning and bringing
humans together in a shared experience.

:: Tickets ::


Pre-sale (Online-ticket): 9€ zzgl. pre-sale fee
On-site (Abendkasse): 13€


Find us:


Knaackstr. 97, 10435 Berlin
+49 (0)30 44319557 | info@panda-theater.de

Diese Seite möchte Cookies verwenden, um Ihr Besuchererlebnis zu verbessern. Mit einem Klick auf OK stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. OK Datenschutzerklärung